Eröffnung der Wintersaison | Corona-Richtlinien

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner,

wir freuen uns in diesen Tagen die Eröffnung der Hallensaison bekannt geben zu dürfen!

In zweierlei Hinsicht ist dies ein besonderes Ereignis. Denn wie einige wahrscheinlich inzwischen mitbekommen haben, beginnen wir unsere Wintersaison zum einen auf neuem Hallenboden. Dieser wurde vor kurzem dank des landesweiten Förderprogramms Moderne Sportstätte 2022 fertiggestellt. Zum anderen ist in Zeiten von Corona wie bei allen öffentlichen Einrichtungen die Öffnung nicht mehr selbstverständlich. Dank eines mit dem Bönener Ordnungsamt abgestimmten Hygienekonzeptes steht dem Bönener Spielbetrieb auch in der Halle derzeit nichts im Wege. 

Mit den unten zu findenden Dokumenten möchten wir euch über die einzelnen Hygieneschritte bei Betreten der Tennishalle informieren. Weiterhin Bestand haben zudem die bereits bekannten und geltenden Regeln für das Betreten der Anlage und die Nutzung der Toiletten, Umkleideräume und Duschen.

Mit der dringenden Bitte um Beachtung, Einhaltung und Weiterleitung der zwingend erforderlichen Abläufe bei Nutzung unserer Halle wünschen wir allen Spielern eine schöne, spannende und tennisreiche Winterrunde.

Bleibt gesund und seid gespannt auf unsere nächsten Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen aus dem Förderprogramm der Modernen Sportstätte 2022! 

Mit sportlichen Grüßen

Euer Vorstand

 

Richtlinie zur Hallennutzung

Hygienekonzept Winter - Stand: 18.09.2020 

Schreiben der Clubwirte an die Mitglieder

Liebe Clubmitglieder,

leider gibt es zurzeit während der Corona-Pandemie strenge Auflagen für die Gastronomie.
Da wir uns zusätzlich noch auf einer Sportanlage befinden, ist es noch schwieriger die vorgeschriebenen Richtlinien umzusetzen. Trotzdem sind wir stolz darauf, die Gastronomie wieder geöffnet zu haben und laut Ordnungsamt alle Richtlinien ordnungsgemäß durchgeführt zu haben.

Auch die Tennisanlage durfte nur öffnen, wenn der Verein einen Corona Beauftragten benannt hat, der den ganzen Tag den Spielbetrieb überprüft. Nicht viele haben sich dazu bereit erklärt.

Ich, Meinolf Dittrich, habe dann das Amt des Corona Beauftragten für den Verein übernommen, um den Spielbetrieb für alle Clubmitglieder zu ermöglichen. Leider sind nicht alle Clubmitglieder bereit die vorgeschriebenen Richtlinien ernst zu nehmen. Dadurch hat sich das Verhältnis zwischen uns (Bogi und Meinolf) und manchen Clubmitgliedern sehr zugespitzt.

Uns war klar, dass mit diesen Auflagen und Richtlinien, wir uns nicht unbedingt beliebt machen. Was uns traurig macht ist, dass wir beleidigt wurden und persönlich angegriffen wurden.

Wir sind auch nicht glücklich mit den ganzen Auflagen und Regeln, da sie auch unsere Arbeit sehr erschweren und am Ende des Tages liegen auch unsere Nerven blank.

Jeden Morgen müssen wir uns die Frage stellen, wie verläuft der heutige Tag.

Vor nicht langer Zeit haben wir uns morgens gefreut die Gastronomie wieder zu öffnen und dieses Gefühl möchten wir gerne wieder zurück. Das geht aber nur, wenn wir ALLE miteinander Respektvoll umgehen und auf andere Rücksicht nehmen.

Hier nochmal kurz die Regeln in der Gastronomie:

  • Auf der Terrasse bitte die Tische und Stühle nicht von alleine verschieben, da die Abstände eingehalten werden müssen.
  • Es gilt immer noch max. 10 Personen an einem Tisch mit Abstand.
  • Bei neuer Tischbelegung müssen die Tische und Stühle desinfiziert werden, daher führen wir Sie zum Tisch.
  • Alle geschlossenen Räume dürfen nur mit Maske betreten werden.
  • Zu den Toiletten bitte einzeln eintreten.
  • Auf der Terrasse und in der Gaststätte ist es erforderlich, sich in die Kontaktliste einzutragen, unabhängig von der Platzbelegung oder den Dusch- und Umkleideräumen.

Wir befolgen alle Richtlinien des Robert-Koch-Institutes und des Ordnungsamtes Bönen sowie des Vorstandes des Vereins.

Wir wünschen euch ALLEN noch eine schöne Saison und bleibt gesund.

Bei Fragen oder Anregungen sind wir gerne für euch da.

Eure Gastronomie,
Bogi und Meinolf 

Ferien im Clubhaus

Liebe Mitglieder,

vom 05.07.2020 bis zum 18.07.2020 bleibt wegen des Urlaubes unsere Clubwirte das Clubhaus, die Umkleiden mit WC und die Terasse geschlossen. Die Platzanlage bleibt geöffnet und es darf weiter, unter Einhaltung der Hygieneverordnung des Lanndes NRW, Tennis gespielt werden. Wir bitten euch, wegen der Nachhaltbarkeit, in die Liste an der Tafel einzutragen.

Die Vertretung des Coronabeauftragten (Meinolf Dittrich) übernehmen:

Yannik Stefank - Tel.: 015736604784 oder Harri Prost - Tel.: 01632353234

 Bitte achtet weiter auf die Hygieneregeln auf und ausserhalb des Tennisplatzes. Solltet ihr noch Fragen haben, könnt ihr euch gerne an den Vorstand wenden. 

Wir wünschen allen eine schöne Ferien- und Urlaubszeit. Passt auf euch auf und bleibt gesund.

Euer Vorstand

Nutzung der Duschen

Liebe Tennisspielerinnen und Tennisspieler,

wer möchte kann ab sofort duschen.

Aber auch wir müssen das Hygienekonzept für die Bönener Sportstätten, laut Hygieneverordnung des Landes NRW, einhalten.

Duschen/ Umkleiden

  • Betreten nur mit Maske
  • Maximal 2 Personen dürfen gleichzeitig duschen
  • Insgesamt dürfen sich 3 Personen gleichzeitig in den Umkleideräumen aufhalten
  • Eintrag in die Liste, um die Nachhaltigkeit zu dokumentieren
  • Die Dusche/ Umkleide muss danach von den Benutzer/-innen selbst gereinigt und desinfiziert werden. Auch dieses muss namentlich erfasst werden
  • Sind Bogi und Meinolf nicht anwesend wird nur die Herrenumkleide/ Toilette geöffnet
  • Solltet ihr verschlossene Türen vorfinden, haben Bogi oder Meinolf einen Schlüssel für euch

Toiletten

  • Desinfektion der Toiletten nach der Benutzung

Sportstätte

  • Auf getrennte Ein- und Ausgänge achten
  • Abstand von 1,5 m einhalten
  • Taschen auf die Paletten und nicht auf die Bänke stellen
  • Bänke beim Benutzen mit einem Handtuch versehen

Bei Fragen stehen euch der Vorstand oder Bogi und Meinolf gerne zur Verfügung.

Passt weiterhin gut auf euch auf und bleibt gesund.

Euer Vorstand

Aktuelle Infos zu den Regeln auf dem Tennisgelände

Hallo liebe Mitglieder,

nun ist unsere Platzanlage seit fast einer Woche wieder geöffnet und wir freuen uns, dass sich alle nach der langen Pause wieder am Tennissport erfreuen können.

Trotzdem möchten wir mit diesem Newsletter nochmals auf die vorhandenen Regeln hinweisen, damit der Informationsfluss möglichst erhalten bleibt.

Das WC befindet sich in der Herrenumkleide. Anfangs war es von uns angedacht die Damenumkleide dafür zu verwenden, allerdings ist es deutlich einfacher die Herrnumkleide zu benutzen, da wir uns so die Möglichkeit erhalten die Terrasse von Bogi und Meinolf für eine baldige Wiedereröffnung vom Durchgangsverkehr zu befreien.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind Terrasse und Clubhaus noch geschlossen.

Bitte achtet auch weiterhin darauf, zu jeder Zeit, den vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Dies gilt auch vor und nach dem Spiel, sowie beim Wechsel der einzelnen Gruppen. Zudem achtet darauf, euch nur mit eurem eigenen Handtuch auf die Bänke zu setzen.

Des Weiteren wollen wir noch mal darauf hinweisen, dass keine Zuschauer erlaubt sind. Die Ausnahme sind hier Kinder unter 12 Jahren, welche von einer Person begleitet werden dürfen.

Bitte nutzt außerdem das Desinfektionsmittel in den gelben Sprühflaschen, besonders vor und nach dem Spiel.

Es ist essentiell, dass wir uns an diese Regeln halten, um mögliche Einschränkungen, oder sogar eine Schließung der Anlage durch das Ordnungsamt vermeiden zu können. Wir sind selbst nicht erfreut, dass solche Maßnahmen notwendig sind, können es aber leider nicht ändern und euch nur darum bitten, zum Schutz aller, möglichst verantwortungsvoll diese Regeln zu achten, unabhängig davon was man von der ganzen Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen persönlich halten mag.

Wir werden uns auch darum bemühen weitere Schilder, insbesondere für die von uns vorgesehenen Wege zum Betreten und Verlassen der Anlage, aufzuhängen.

Wir hoffen dass wir so unsere Anlage weiterhin geöffnet lassen können und alle befreit und mit Spaß den ganzen Sommer über Tennis spielen können.

Liebe Grüße

Euer Vorstand

Unterkategorien